Mein Angebot

Im Verlauf meines Lebens und mit den verschiedenen beruflichen Erfahrungen, wurde mir immer klarer, dass der Mensch ein ganzheitliches Wesen ist. Man könnte damit auch sagen, Krankheit ist der Verlust des Zuganges zur eigenen Ganzheitlichkeit. Damit jemand wieder gesund werden kann, benötigt er Hilfe dabei, sich wieder ganzheitlich erfahren und erkennen zu können. Für mich bedeutet dies, dass ich Menschen darin begleite, ihren eigenen Kern zu entdecken und alle ihre verschiedenen Seiten akzeptieren und wertschätzen zu lernen - was schlussendlich heisst sich selber lieb haben zu lernen.


Die therapeutische Methode die dies ermöglichen hilft ist für mich das „ System der Inneren Familie“ (Internal Family System IFS), das von Richard Schwartz in Amerika entdeckt und entwickelt wurde. Er entdeckte über die Arbeit mit seinen KlientInnen, dass neben allen verschiedenen Seiten, die sich durch verschiedene Verhaltensweisen zeigen, die wir meist als belastend und störend erleben, ein Kern vorhanden ist, den er das Selbst nennt. Er stellte fest, dass mit seiner Unterstützung seine KlientInnen wieder Zugang zu ihrem Selbst fanden. Dies ermöglichte ihnen auch zunächst störende Seiten an sich wieder lieben und wertschätzen zu lernen. - Meiner Meinung nach ist dies die Grundlage von Gesundheit und Zufriedenheit.